Performance

Visualisierung von Key Performance Indicators

Der Service Performance visualisiert die wichtigsten Key Performance Indicators (KPIs) von Maschinen und Linien und legt damit die Basis für einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess.

Datenströme und -netze umgeben Balkendiagramm

DAS PRODUKT

Transparenz in der gesamten Linie

Der Service Performance gibt Ihnen einen Live-Überblick über den derzeitigen Zustand Ihrer Maschine und visualisiert zusätzlich die wichtigsten KPIs Ihrer Produktion. So erfahren Sie genau, an welchen Stellen noch Potenzial vorhanden ist, um die Produktivität Ihrer Linie noch weiter zu steigern. Dabei gliedert sich Performance in zwei Ansichten:

Live-Visualisierung

  • Echtzeit-Anzeige der angebundenen Maschinen 
  • Übermittlung von Statusinformationen wie Produktion, Ausfall oder externer Stopp
  • Übersicht über die produzierten Einheiten 

Maschinenbericht

  • Visualisierung der wichtigsten KPIs (schichtbasierte Berechnung)
  • Kumulierte Verlustanzeige mittels Wasserfall-Diagramm
  • Anzeige der Stillstands-Klassifikationen innerhalb der Schicht

ihre vorteile

im überblick

OEE-Steigerung

Schaffen Sie die Grundlage, um Ihre Gesamtanlageneffektivität zu erhöhen.

Zeitersparnis

Optimieren Sie Zeitaufwände dank schneller und umfassender Verarbeitung aller Daten.

Benutzer­freundlich­keit

Profitieren Sie von einer übersichtlichen Darstellung von KPIs und Live-Daten.

Globale Verfügbarkeit

Nutzen Sie Performance 24/7 – unabhängig von Ort und Ihrem gewählten Endgerät.

funktionen

im detail

Live-Visualisierung

  • Schematische Übersicht Ihrer Anlage
  • Maschinenstatus inkl. Stillstands-Counter
  • Gantt-Diagramm (zeitliche Darstellung von Statusinformationen der Leitmaschine)
  • Geschwindigkeitsdiagramm (basierend auf Leitmaschine)
  • Produzierte Einheiten

Maschinenbericht 1/3

  • Abschnitt: KPIs
  • Darstellung pro angeschlossener Maschine und Schicht
  • Bis zu acht KPIs darstellbar, zum Beispiel: OEE, Produzierte Einheiten, Störungen, Kurzzeitige Stopps, Geschwindigkeitsverluste

Maschinenbericht 2/3

  • Abschnitt: fünf größte Verluste
  • Chronologische Darstellung
  • Bezogen auf ausgewählte Schicht
  • Anzeige klassifizierter Stillstände wie zum Beispiel Ausfall und externer Stopp

Maschinenbericht 3/3

  • Abschnitt: Verluste
  • Darstellung pro angeschlossener Maschine
  • Visualisierung mittels Wasserfall-Diagramm
  • Inhalt zum Beispiel: Reduzierung der Produktionszeit, Ausfälle und externe Stopps, geplante Stillstände und Sortenwechsel, Verkürzung der Schichtdauer

Anforderungen

Zusammengefasst

  • Nur in Kombination mit der Plattform Share2Act nutzbar
  • Stabile Internetverbindung mit hoher Bandbreite
  • Technische Prüfung für Installationen in China und Russland erforderlich
  • Google Chrome oder Mozilla Firefox in der aktuellsten Browserversion sowie moderne Hardware empfohlen
  • Grundlage und Voraussetzung für den Service Performance: Anbindung der Maschine beziehungsweise Linie mittels ReadyKit:
    • Variante 1: Datenabruf via SPS
    • Variante 2: Datenabruf über Sensoren (zusätzlich Service Incidents nötig, um Klassifikationen von Stillständen vornehmen zu können)
  • Tatsächliche Anzahl und Auswahl der KPIs von einer technischen Prüfung der möglichen Datenerhebung und -qualität abhängig: Bei Auftragseingang Detailanalyse der Möglichkeiten und gemeinsame Definition von KPIs

Offene Fragen?

Wir sind für Sie da

PERFORMANCE

Team

PERFORMANCE

Kontaktanfrage

Share2Act Label