Manufacturing Intelligence

Business Intelligence System

Manufacturing Intelligence stellt Daten und Informationen aller IT-Lösungen eines Unternehmens zur Verfügung, und zwar über die operativen Bereiche und Grenzen der einzelnen IT-Systeme hinweg. So lassen sich z.B. ein Labor-Informations-Management-System oder Warehouse Management System integrieren. Unsere Software bietet zudem die Möglichkeit, Informationen zu unternehmensweit verfügbaren Kennzahlen ganz einfach auszutauschen. Die daraus gewonnenen Analysen sind dabei genau auf die jeweilige Aufgabenstellung ausgelegt, übersichtlich aufbereitet und jederzeit abrufbar.

System- und Standortübergreifende Datenströme über einer Fabrik in der Getränke- und Liquid-Food-Industrie

das produkt

Das Potential Ihrer Anlage voll ausschöpfen

Daten manuell zu erfassen ist zeitaufwändig und lässt Analysen über einen längeren Zeitraum kaum zu – noch dazu, wenn diese Daten systemweit Gültigkeit besitzen und mehrere Standorte oder Linien umfassen. Zudem sind solche übergreifenden Auswertungen komplex, teuer und stark eingeschränkt. Damit Sie dennoch zeitnah auf veränderte Produktions- sowie Prozessbedingungen reagieren und die richtigen operativen Entscheidungen treffen können, ist es wichtig, das Potential von Produktinformationen richtig zu nutzen. 

Mit Manufacturing Intelligence können Sie

  • Daten systemübergreifend und automatisiert erfassen sowie verknüpfen. 
  • selbstständig situationsspezifische Berichte erstellen.
  • wiederholbare und teilbare Analyse-Ergebnisse realisieren.
  • Langzeitanalysen für Tendenzen und Trends umsetzen.
  • Informationen über die aktuelle oder vergangene Produktion abfragen.
  • frühzeitig auf veränderte Produktions- und Prozessbedingungen reagieren.
  • leichter Entscheidungen über die aktuelle oder bevorstehende Produktion treffen.

 

Highlights

  • Self-Service Reporting
  • Kurze Verarbeitungszeiten für ein zeitnahes Eingreifen in die laufende Produktion
  • Geringe Kosten für Berichterstellung bei hoher Flexibilität
  • Konsolidierbare Daten: Single Point of Truth

ihre vorteile

im überblick

Überblick

Mit Manufacturing Intelligence erhalten Sie eine umfassende Sicht auf werksübergreifende Reports und Analysen sowie alle relevanten KPIs.

Effizienz

Das Tool erstellt Standard- und spezifische Berichte flexibel und kostengünstig. Dabei können Sie Optimierungspotentiale identifizieren, Langzeitanalysen herausfahren und Prozesssituationen bewerten.

Unabhängig­keit

Unsere Lösung verarbeitet nicht nur Daten von Krones Anlagen, sondern auch die anderer Hersteller. Auch bereits existierende Business Intelligence Systeme können Sie anbinden.

Zuverlässig­keit

Sie können die Daten für systemübergreifende Abfragen automatisiert zusammenstellen und verknüpfen. Analyseergebnisse sind somit wiederholbar, teilbar und durchgängig integriert.

Flexibilität

Dank kurzer Verarbeitungszyklen können Sie bei Bedarf einfach in die laufende oder bevorstehende Produktion eingreifen. Außerdem können Sie individualisierte Berichte eigenständig erstellen und ändern.

Transparenz

Da Ihre Geschäftsdaten direkt im Manufacturing Intelligence abgebildet sind, können Sie Prozesssituationen ideal bewerten und Ad-hoc-Fragestellungen schnell beantworten.

funktionen

im detail

Data Warehouse 1/2

  • Zusammenführen von Daten aus unterschiedlichen Quellen
  • Konsolidierung der vielfältigen und häufig komplexen Daten („Single Point of Truth“)
  • Langfristige Verfügbarkeit von Daten und Informationen

Data Warehouse 2/2

  • Automatisierte Herstellung fachlicher Bezüge zwischen den Daten
  • Optimierte und performante Datenhaltung mittels Cubes
  • Rollen- und berechtigungsspezifischer Zugriff

Self-Service Reporting

  • Eigenständiges Erstellen und Anpassen von Berichten durch Ihr Fachpersonal
  • Erstellung von Inhalten auf Basis des Fachwissens der Anwender mittels vordefinierter Cubes
  • Aktuelle Berichte dank beliebiger Anpassung und Erweiterbarkeit der Parameter

Offene Fragen?

Wir sind für Sie da

MANUFACTURING INTELLIGENCE

Team

MANUFACTURING INTELLIGENCE

Kontaktanfrage