Laboratory Management

Labor-Informations-Management-System (LIMS)

Laboratory Management erfasst alle qualitätsrelevanten Informationen in einer Fabrik. Über Wareneingang, Herstellung, Abfüllung bis zum Warenausgang wertet das Programm Informationen in Echtzeit aus. Der exakte Qualitätsstatus der Produkte ist dadurch zu jeder Zeit verfügbar, und schon bei der kleinsten Abweichung ist ein sofortiges Eingreifen möglich.

Datenströme und Frau im Labor mit Erlenkolben für eine hohe Produktsicherheit in der Getränke- und Liquid-Food-Industrie

das produkt

Keine Kompromisse beim Thema Qualität

Eine kontinuierliche Qualitätssicherung ist die Voraussetzung für effiziente Prozesse. Um diese unter Beweis zu stellen, werden Sie mit rechtlichen Vorgaben, Qualitätsanforderungen und Nachweispflichten konfrontiert. Und genau hier kommt Laboratory Management ins Spiel. Denn das Tool stellt Ihnen qualitätsrelevante Daten schnell, transparent und nachvollziehbar zur Verfügung. So können Sie frühzeitig auf Qualitätsabweichungen reagieren und sind auch im Falle eines Audits optimal vorbereitet.

Laboratory Management auf einen Blick:

  • Erfasst, verwaltet und archiviert Labordaten.
  • Erfüllt rechtliche Vorgaben.
  • Gewährleistet Rückverfolgbarkeit.
  • Ermöglicht eine direkte Weitergabe von Empfehlungen an die Produktion.

 

Highlights

  • Optimal für die Produktion von Bier, Milch, Sirup und Softdrinks
  • Hohe Produktsicherheit und kontinuierlich nachvollziehbare Qualität
  • Anzeige des Gärverlaufs als spezielles Modul für Brauereien

ihre vorteile

im überblick

Zuverlässig­keit

Eventuelle Qualitätsabweichungen werden sicher erkannt, und Sie können rechtzeitig reagieren.

Sicherheit

Das Tool gewährleistet eine kontinuierlich hohe Produktsicherheit bei nachvollziehbarer Qualität. So sind Sie zu jeder Zeit über den exakten Qualitätsstatus Ihrer Produkte im Bilde.

Qualitäts­sicherung

Laboratory Management unterstützt Sie beim Definieren und Ausführen von Maßnahmen, die nötig sind, um höchste Qualitätsstandards während der Produktion zu erfüllen.

Nachverfolg­barkeit

Alle benötigten Daten hinsichtlich Qualitätsvorgaben lassen sich lückenlos dokumentieren. Dank rechnergestützter Ablaufprotokollierung können Sie alle Probenahmen detailliert planen.

Integration

Für noch mehr Genauigkeit lassen sich auch Ihre Labormessgeräte automatisch in das System einbinden.

Zeitersparnis

Da Messergebnisse automatisch importiert werden, ist keine manuelle Pflege und Eingabe der Laborergebnisse nötig.

funktionen

im detail

Reporting

  • Abweichungs- und Ergebnisprotokolle
  • Berichte zur Dokumentation von probenspezifischen Abweichungen und Ergebnissen
  • Alle Berichte integriert und an jedem Laboratory Management Client aufrufbar

Management 1/2

  • Verwaltung von Geräten, Materialien, Proben und Grenzwerten
  • Pflege von Prüfplänen, -umfängen und -häufigkeiten in kundenspezifischen Strukturen

Management 2/2

  • Festlegung individueller Grenzwerte basierend auf rechtlichen und kundenspezifischen Anforderungen
  • Verwaltung individueller Zugriffsrechte

Data Import

  • Datenimport direkt von Analyseinstrumenten
  • Entlastung des Nutzers hinsichtlich manueller Dateneingabe
  • Reduzierung von Eingabefehlern
  • Reduzierung des Zeitaufwands durch automatische Datenerfassung

Execution

  • Probenerfassung und Beurteilung anhand von Grenzwerten
  • Erstellung von Proben und Analysen und Dokumentation der Testergebnisse
  • Filterung von Proben und Testergebnisse innerhalb der Arbeitslisten
  • Dokumentierte Wiederholung von Proben

Notification

  • Freigabe und Sperrung von Chargen in Abhängigkeit des Proben- und Qualitätsstatus
  • Ermittlung von Ursachen und Festlegung von Gegenmaßnahmen bei Grenzwertüberschreitungen

Barcode Handling

  • Digitalisierte Probenkennungen zur Erfassung über Scanner
  • Automatisiertes Generieren von Barcodes
  • Möglichkeit zum Drucken vor Ort
  • Probenidentifikation und Anstoßen weiterer Prozesse

Results

  • Dokumentation und Auswertung von Analyseergebnissen auf Prüfplanebene
  • Zeitnahes Entgegenwirken durch graphische Hervorhebungen von Grenzwertverletzungen
  • Ergebnishistorie mit Änderungshistorie und Recherchemöglichkeiten

Offene Fragen?

Wir sind für Sie da

LABORATORY MANAGEMENT

Team

LABORATORY MANAGEMENT

Kontaktanfrage