Automatisierungstechnik

Automatisierungslösungen für die Intralogistik

State-of-the-art Intralogistik – das bedeutet nicht nur eine vollständige Automatisierung des Lagers, sondern auch eine skalierbare, dezentrale Systemarchitektur, entwickelt nach modernsten Engineering-Ansätzen. Mit dem SCADA System behalten Sie hierbei alles im Blick.

Datenströme in der Intralogistik in der Getränke- und Liquid-Food-Industrie

das produkt

Die gesamte Anlage immer im Blick

Unsere Automatisierungslösungen basieren auf einem modularen Baukastensystem, welches die Komplexität reduziert und damit erhebliche Effizienzvorteile schafft. Dies ermöglicht eine schnelle Inbetriebnahme sowie skalierbare Erweiterungen.  

Ihr Vorteil: ein Maximum an Ersatzteilsicherheit, Qualität und Zuverlässigkeit. Denn zum einen besteht unser Team aus Experten mit langjähriger Erfahrung in der Intralogistik. Zum anderen setzen wir auf modernste Soft- und Hardware führender Hersteller.

Scada

Das SCADA System zur Anlagenvisualisierung und -steuerung bildet komplette Lager zweidimensional ab und bietet damit einen Überblick über Ihre Intralogistik. Dabei punktet es vor allem durch seine unkomplizierte und nutzerfreundliche Bedienung: Die Darstellung auf mobilen Endgeräten ermöglicht einen ortsunabhängigen Einsatz, die Multi-Touch-Navigation sorgt für ein intuitives und übersichtliches Handling. Mit dem SCADA System haben Sie Ihre Anlage immer genauestens im Blick – und können diese direkt steuern.

  • Durch die detaillierte, zweidimensionale Nachbildung Ihrer Anlage fällt die Orientierung denkbar leicht.
  • Die Zoomstufe und somit auch der Detaillierungsgrad lassen sich frei wählen und reichen vom Status der Gesamtanlage bis zur Ansicht auf Sensorebene. Eine Multi-Touch-Navigation ermöglicht eine intuitive und übersichtliche Bedienung.
  • Neben einem Anlagenleitstand ist der Zugriff ortsungebunden über Tablets vom kompletten Produktionsgelände aus möglich.
  • Auf das gesamte System lässt sich außerdem per Remote-Service zugreifen.

 

Highlights

  • Modernste Entwicklungs-Tools, z. B. Siemens TIA-Portal, EPLAN P8
  • Hochqualitative Systemkomponenten, z. B. Steuerung: Siemens S7-1500 F Serie, Antriebstechnik: Lenze/SEW, Feldbus: Profinet/ASI
  • Detaillierte 2D-Nachbildung der Anlage bis auf Sensorebene
  • Zugang über Webbrowser und Bedienung via Tablets im Feld

ihre vorteile

im überblick

Qualität

Ein hoher Grad an standardisierten Software-Modulen minimiert das Fehlerpotenzial während der Inbetriebnahme.

Sicherheit

Modernstes Engineering und hochqualitative, moderne Komponenten sorgen für größtmögliche Zukunftssicherheit.

Standardi­sierung

Die modularen Bausteine reduzieren nicht nur die Komplexität des Systems, sondern halten Ihnen auch jederzeit die Möglichkeit zur Erweiterung offen.

Nachhal­tigkeit

Moderne, geregelte Antriebstechnik mit Zwischenkreisverbund und Rückspeiseeinheiten sowie eine bedarfsgerechte Dimensionierung der Antriebe machen die Systeme besonders energieeffizient.

Einfachheit

Greifen Sie via Webbrowser über Tablets ganz einfach von jedem Ort in der Produktion auf die Software zu.

Zeitersparnis

Erhalten Sie Service per Remote auf direktem Weg – Expertenunterstützung, wenn Sie diese benötigen.

Funktionen

Im Detail

SCADA

  • Visualisierung der gesamten Anlage
  • Alarmanzeige, Alarm-Historie
  • Einfache Benutzerverwaltung
  • Activity Logging
  • Verschiedene Betriebsarten

Offene Fragen?

Wir sind für Sie da

INTRALOGISTICS

Team

INTRALOGISTICS

Kontaktanfrage