Strategische Partnerschaft zwischen SYSKRON und sedApta

Ganzheitliche Digitalisierungslösungen entlang der Wertschöpfungskette

Die Syskron GmbH, Mitglied des Krones Konzerns, geht mit der sedApta concept GmbH Deutschland, einem Teil der sedApta Gruppe, eine strategische Partnerschaft ein. So möchte das Unternehmen seine Kunden aus der Getränke- und Liquid-Food-Branche im Bereich Digitalisierung noch umfassender mit ganzheitlichen Lösungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette bedienen.

SYSKRON Logo und SedApta Logo, Hintergrund Datenströme

Seit Januar 2019 ist die Software-Lösung key2make von sedApta concept im Rahmen einer langfristigen Partnerschaft fest in die Lösungs-Suite von SYSKRON integriert. key2make ist ein umfassendes Planungs- und Terminierungssystem für die Getränke- und Liquid-Food-Industrie sowie die diskrete Fertigung.

Bei zwei SYSKRON Kunden in Deutschland und China wurde das System bereits erfolgreich installiert, ein weiteres Projekt in Deutschland befindet sich derzeit in der Implementierungsphase.

 

 

„Dank dieser Vereinbarung können wir auf dem deutschen Markt weiter wachsen und erzielen für unsere Lösungen starke Synergieeffekte und zusätzliches operatives Potenzial.”

Giorgio Cuttica, Vorstandsvorsitzender der sedApta Gruppe

Foto von Giorgio Cuttica, Vorstandsvorsitzender der sedApta Gruppe
Foto von Thomas Bernard, Geschäftsführer der Syskron GmbH

 

„Es freut uns, dass wir unsere Zusammenarbeit mit dieser Vereinbarung weiter vertiefen können. Wir verbinden die Kompetenz und die Produkte von sedApta im Bereich Produktions- und Betriebsplanung mit unserer Expertise im Bereich der vertikalen Integration im Getränke- und Liquid-Food-Markt.  Dies ermöglicht es uns, unseren Kunden einen einzigartigen Mehrwert und einen wichtigen Baustein zur Entwicklung nachhaltiger digitaler Fabrikkonzepte der Zukunft zu bieten.“

Thomas Bernard, Geschäftsführer Syskron GmbH

Planning

PRODUKTIONSPLANUNGS- UND STEUERUNGSSYSTEM